Donnerstag, 17. August 2017

2190 Kunst im Nu?

• Acryl auf Papier 330 g/m² - Studie • 

Heute eine kleine Lerneinheit zur Landschaftsmalerei. Leider entpuppt sich nicht jede Landschaftsmalerei als voller Erfolg. Besonders, wenn man vor Ort im Freien malt, entstehen oft die berüchtigten 50% Müll. 
Pah! Ich wäre ja froh, wenn es nur fünfzig Prozent wären.
Fehlerquelle #1 
ist die Motivwahl bzw. die Wahl des Bildausschnitts. Ich habe hier viel zu viele Kleinigkeiten ins Bild setzen wollen. Eine drastische Reduzierung der Formen und / oder ein besserer Ausschnitt hätten dem Bild gut getan. 
Fehler #2: 
Der Zaun im Vordergrund schafft eine Barriere und führt den Betrachter nicht ins Bild hinein, sondern aus ihm heraus. 
Fehler #3: 
Büsche, Gräser und Bäume sind zu gleichförmig und deren Formen zu langweilig. 
Fehler #4: 
Die Bildfarben sind mit Orangebraun und Grün zwar komplementär angedacht, jedoch ist deren Gesamtanteil fast 50:50. Es fehlt der echte Kick. Ein ungleiches Verhältnis (33% Grün zu 66% Orange) wirkt weitaus spannender.

A short lesson on landscape painting. Unfortunately, not every landscape painting is a complete success. Especially if you paint en plein air in the field. Often there's an outcome of infamous 50% garbage. 
Pah! Fifty percent would make me a lucky guy. 
Error # 1 
is the choice of the subject or the picture detail. I have chosen far too many details. A drastic reduction of shapes and / or a better detail would have been better. 
Error # 2: 
The fence in the foreground creates a barrier and does not lead the viewer into the image, but out of it. 
Error # 3: 
The bushes, grasses and trees are too uniform and the overall shapes are too boring. 
Error # 4: 
The picture colors are selected well in orange-brown and green, but the overall proportions are too similar. Where's the kick? An unequal ratio (2/3 green to 1/3 orange) is far more exciting.


• Skizze / Sketch •

Wo ist das Highlight?
Mit der Vorskizze in hell-dunkel als schnelle Untermalung bin ich noch annähernd zufrieden. Doch auch hier sieht man bereits, dass es keinen echten Fokus im Bild gibt, auf den sich die Blicke richten sollen. Wenn man hier doch nur eine Scheune, einen Trecker oder einen anderen Blickfang hätte.

Where is the highlight?
I am kind of okay with the presketch so far. Light and dark ratio isn't too bad. But you already see that there is no real focus which leads your eye into the painting. No barn, no cow, no tractor or other eye catcher.

• Darstellung in s/w - b/w reproduction •

Die Umwandlung in Graustufen zeigt Fehler #5 deutlich: Tonwerte beschreiben die Helligkeiten innerhalb einer Farbe. Je mehr Tonwerte man korrekt umsetzt, desto realistischer wird das Bild. In diesem Beispiel sind die Tonwerte nicht genug variiert, das Ganze wirkt zu gleich.

The grayscale image  clearly shows error # 5: Tonal values ​​describe the brightness within a color. The more tonal values, the more realistic the image gets. In this example, the tonal values ​​are not varied enough: No tension.


• Gespiegelt am PC - horizontally mirrored •

Das geht leider nur am Computer... durch eine einfache horizontale Spiegelung des Motivs wird die Komposition schon viel spannender. Die Formen laufen nun in eine angenehmere Richtung auf das obere Bilddrittel zu. 

Photoshop® does this for you: horizontal mirroring makes the composition much more exciting. The shapes now move towards the upper third of the image in a more comfortable direction.


• Quadratisches gespiegeltes Format - square mirrored format •
»Passepartout - Kunst im Nu!« 
Einer meiner Lieblingssprüche, der Bilder vor dem Papierkorb retten kann. Man wählt einfach den schönsten Teil oder einen besseren Ausschnitt aus seinem vermurksten Bild. Das Schöne an schlechten Bildern ist, dass man aus seinen Fehlern ja immer etwas fürs nächste Mal lernt. 

"Passepartout - art for you!" 
One of my favorite sayings that can save crappy paintings from the garbage chute. Just choose the best part of your lousy painting and put a frame around it. Sometimes this very part looks okay. The beauty lies in the eye of the beholder. Remember, that you learn the most from bad paintings.

Study NFS. Studie unverkäuflich.

Mittwoch, 16. August 2017

2189 Stadtleben 2 (Bild der Woche #13b)

• Acryl auf Papier 330 g/m² • 28,5 x 9,0 cm •
• Acrylic on paper • 11.2 x 3.5 inches • 



Die vorletze Übung aus meinem Buch beschäftigt sich eingehend mit der Umsetzung von Stadtansichten. Weglassen und Reduzierung und der Blick fürs Wesentlich sind auch hierbei das A und O. 
Das ist der zweite Teil eines zweiteiligen Bildes. 

CITY LIFE one (Painting of the week #13b)
The prelude exercise from my book deals with painting city views. Simplification, reduction and focussing on the essentials are the warp and the woof.
This is part one of a two part painting. 

kein Einzelverkauf | no to be sold separately

Dienstag, 15. August 2017

2188 Stadtleben 1 (Bild der Woche #13a)

• Acryl auf Papier 330 g/m² • 28,5 x 9,0 cm •
• Acrylic on paper • 11.2 x 3.5 inches • 

Die vorletze Übung aus meinem Buch beschäftigt sich eingehend mit der Umsetzung von Stadtansichten. Weglassen und Reduzierung und der Blick fürs Wesentlich sind auch hierbei das A und O. 
Das ist der erste Teil eines zweiteiligen Bildes. 

CITY LIFE one (Painting of the week #13a)
The prelude exercise from my book deals with painting city views. Simplification, reduction and focussing on the essentials are the warp and the woof.
This is part one of a two part painting. 

Kauf zusammen mit Teil 2 (morgen)
Purchase only with second part (tomorrow)

Montag, 14. August 2017

2187 Skizzieren auf der Burg Herstelle

• Eintrag im Gästebuch der Burg •  
• DIN A4 Skizze mit Füller und Lavierung •
• Sketch Pen and Ink •

 

• »Meine« Annette Droste-Hülshoff •
• Im herrlichen Wintergarten der Burg •
• bei Nieselregen mit Blick auf die Weser •
• The splendid winter garden of the castle •

• Seitenblick auf die Burg •
• Side view on the castle •

• Fähre über die Weser mit Burg im Hintergrund •
• Ferry across the Weser with castle in background •
Am Wochenende hatte ich die Ehre, den Startschuss der Kunstkurse auf der Burg Herstelle zu geben. Es war ein wunderbares Erlebnis, gemeinsam mit den ersten Kursteilnehmern die Burganlage und die Weserlandschaft zu erkunden. 
Weitere Kurse gibt es am Dienstag (Acrylmalen in der Natur /en plein air

Sketching Herstelle Castle
Last weekend, I was honoured to start the art classes at the Castle of Herstelle. It was an unfforgettable experience to explore the castle and the waterscape of the Weser. New courses are available on Tuesday (acrylic painting in nature / en plein air) and Daily Painting in October.

Sketches NFS. Unverkäufliche Skizzen.


Sonntag, 13. August 2017

2186 Glüh-Rue

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •


Beim Verteilen von Bildtiteln bin ich ja immer sehr generös.
Hiermit ernenne ich diese Straße zur »Rue du Glüh«.
Aber der lustigste Straßennamen in Frankreich ist wohl »Rue Pissepot«.
Und ich war sogar schon da!

Glow-Row
In naming my paintings, I am always very generous.
I hereby assign this road to be the »Glow-Row«. 
Which sounds even better in a German-French mixture: »Rue du Glüh«.
But the funniest street I have ever been in France was »Rue Pissepot«



Samstag, 12. August 2017

2185 Chemin d'Eglise

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •

Der Weg zur Kirche hat auch seine Schattenseiten. 
Aber am Ende wirst Du erleuchtet.
Oder auch nicht.
Hab heute meinen Philosophischen...

The way to the church has its shadows.
But in the end you'll be enlighted.
Or not.
It's my philosophical day...

Freitag, 11. August 2017

2184 Light Shadow Challenge

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •

Die aktuelle Herausforderung bei DailyPaintWorks (wo ich meine Bilder täglich zur Auktion freigebe) hat mich gefangen genommen. Zudem es eine südfranzösische Stadt zeigt. 

The current challenge at DailyPaintWorks (where I share my paintings daily for the auction) has captured me. It also shows a village in the Provence. And, hey, I love Provence!


Donnerstag, 10. August 2017

2183 Elphie und der Tunnel

• Aquarellsketch in Skizzenbuch - 42 x 14.5 cm •
• NFS - Unverkäuflich • 


• Aquarell auf boesner Papier 300 g/m² - ca. 32 x 24 cm •
• Watercolor on paper 330 gms - approx. 12.6 x 9.4 inches •
• Hier kaufen | Purchase •

Was sich wie der Titel eines Dokumentarfilms anhört, sind einfach nur zwei heute nachgereichte Skizzen aus Hamburg. Die Neue Elbphilharmonie (sehr farbig) und der Alte Elbtunnel (sehr frei).

Elphie and the Tunnel
What sounds like the title of a documentary is simply the title of two belated sketches from our trip to Hamburg.

Mittwoch, 9. August 2017

2182 Wegbiegung (Bild der Woche #12)

• Acryl auf Leinwand - 20 x 20 cm •
• Acrylic on canvas - 7.9 x 7.9 inches •


Das zwölfte Bild aus meinem Buch 
Acryl: 14 Tage 14 Bilder ist eine Landschaftsstudie. 
Hier geht es um Komposition und wie man den Betrachter durch sein Bild führt.

Bending Road (Painting of the week #12)
The twelfth picture from my book is a landscape study. 
It is about composition and how to guide the viewer through his painting.


Dienstag, 8. August 2017

2181 Landungsbrücken

• Aquarellskizze auf Aquarellpapier 300 g/m² - 29 x 21 cm •
• Watercolor on Watercolor Paper 300 gms - approx. 11.4 x 8.3 inches • 
• Sketch - Skizze •

Bei einem Hamburgbesuch dürfen die Landungsbrücken natürlich nicht fehlen.

Landing Bridges
On a visit to Hamburg, the bridges must not be missed.

Kauf | Purchase

Montag, 7. August 2017

2180 Hamburg Skizzen I

• Aquarellskizze auf Papier 300 g/m² - ca. 32 x 24 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 12.6 x 9.4 inches •
• Hier kaufen | Purchase •
• Aquarellsketch in Skizzenbuch - DIN A4 •
• NFS - Unverkäuflich •

Das Wochenende habe ich mit der Sketchiegruppe in Hamburg verbracht. 
Schön!!!

Hamburg Sketches I
I spent the weekend with the Sketchie group in Hamburg.
Nice!!!

Sonntag, 6. August 2017

2179 Im Durchgang

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •

Eine Straße mit Durchgang in Venedig

A street with passage in Venice


Samstag, 5. August 2017

2178 Doppelschicht

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •


Ob die Dame Doppelschicht hatte, weiß ich nicht. 
Das Bild hatte mindestens drei.

Double Shift
I do not know if the lady had double shift. 

Freitag, 4. August 2017

2177 Andante – Allegro

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •

Die musikalischen Tempobezeichnungen "Andante" (gehend, schreitend) und "Allegro" (schnell, munter, fröhlich) fassen das Gefühl von Venedig gut zusammen.

The musical tempo markings "Andante" (at a walking pace) and "Allegro" (fast, quickly, cheerfull) summarize the feeling of Venice.


Donnerstag, 3. August 2017

2176 Campo Incognito

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •


Den Bildtitel habe ich eigentlich nur gewählt, weil ich den Namen dieses venezianischen Platzes nicht mehr weiß. 
Und erkennen wird ihn auch niemand, oder?

Campo Incognito
The one and only reason, I've chosen this title is because of the fact that I really don't know the name of this Venetian square. Does anybody recognize it?


Mittwoch, 2. August 2017

2175 Alter Palazzo

• Acryl auf Papier 330 g/m² - ca. 26,6 x 10,3 cm •
• Acrylic on paper 330 gms - approx. 10.5 x 4.1 inches •

Beim Malen des Venedigbildes am Samstag, habe ich Blut geleckt.
Also, nix wie ran!

Old Palazzo
When painting the Venice image last Saturday, I tasted blood.
So, let's go!

Dienstag, 1. August 2017

2174 Feuerrotes Spielmobil - Roadmaster Reloaded (Bild der Woche #10)

• Acryl auf Leinwand - 20 x 20 cm •
• Acrylic on canvas - 7.9 x 7.9 inches •

Diesen schönen Buick Roadmaster habe ich extra für mein Buch wegen der fehlenden Schritt-für-Schritt Fotos noch einmal gemalt. 
Die Unterschiede zur Vorlage sind klein aber fein.

Fire-Red Playmobil - Painting of the week # 10
I painted this beautiful Buick Roadmaster once more for my book because of the missing step-by-step photos. 
The differences to the template are small but fine.