Sonntag, 11. Oktober 2015

1516 Brignoles

Skizze / Sketch in Sketchbook DIN A5
Der Blick vom geschichtsträchtigen Café de l'Universe aus.
Die Stadt Brignoles ist eher ein Verkehrsknotenpunkt, als ein touristisches Highlight. Vielleicht hat sie uns gerade deswegen so gut gefallen. Sie liegt auf dem Rückweg nach Hause (rabuähh!) und wir haben im "berühmten" Café de l'Universe auf dem Marché du Saveurs einen leckeren Salat gegessen und einen Café getrunken. Das scheint der Urlaub der Erzähler zu werden; jedenfalls hat uns der Besitzer die spannende Geschichte des 200 Jahre alten Cafés genau erzählt und gezeigt, wo die Pistolenkugel in die Decke eingeschlagen ist, bei der Jagd auf Widerständler während der Résistance. 

The city of Brignoles is more kind of a traffic junction than an touristic attraction. Maybe that's why we loved it anyway. It lies on our way home (sigh). We had a delicious salad in the "famous" Café de l'Universe on the Marché du Saveurs and a good Café Latte. It seems to become the holidays of the narrators... The owner told us the exciting history of the 200 year old café and showed us, where the bullet has hit the ceiling in the hunt of resistance fighters during the German occupation of France.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen